EINLADUNG

Der internationale HUMANA People to People Tag wird 2011 zum zweiten Mal gefeiert, europaweit in mehr als 15 Ländern. Thema dieses Jahr ist Food for all - Nahrung für alle.
Hier das wichtigste in Kürze, alles weitere auf:

www.humanaday-de.posterous.com

Eine Milliarde Menschen auf der Erde hungern, während eine Milliarde Menschen an zu viel falscher Ernährung leiden. Es gilt, Nahrung für alle - gesunde Nahrung für alle - Nahrung für alle auch in Zukunft - sicherzustellen. Als erfolgreiche Spezies haben wir uns innerhalb von 70 Jahren verdreifacht und dabei die Versorgung mit Kcal/Kopf um 30% gesteigert. Aber wie geht es weiter? Können wir uns unbesorgt auf unsere Innovationskraft verlassen?

Laut FAO haben insbesondere die Kleinbauern weltweit das Potential, die wachsende Menschheit zu ernähren, und dabei Nahrung für alle vor Ort zu sichern. Sie müssen darin unterstützt werden, nachhaltige Methoden zu erlernen und sich zu organisieren.

Der HUMANA DAY würdigt das Engagement und feiert die Erfolge in Afrika, Asien, den Amerikas und Europa. Wir danken allen Beteiligten! 34 HUMANA Organisationen betreiben mehr als 300 Projekte in 42 Ländern, darunter Farmers Clubs mit 75.000 Kleinbauern in Malawi, Simbabwe, Mosambik, Sambia, Angola, Guinea-Bissau und China.

In Deutschland haben wir bisher folgendes geplant:
Sa 17.09. 14:00-18:00 Sprachen-der-Welt-Treff 'Nahrung für alle' in Berlin
Do 22.09. 09:00-13:00 Tag der Offen Tür im Sortierbetrieb
Do 22.09. 16:00-19:00 Modenschau im HUMANA Shop am Alex
Den ganzen September: Schulvorträge und Infostand-Aktionen, Ausstellungen zum Thema 'Nahrung für alle' in den HUMANA Second Hand Läden.

Veranstalter des HUMANA DAY 2011 in Deutschland sind HUMANA Kleidersammlung GmbH, HUMANA Second Hand Kleidung GmbH und HUMANA People to People Deutschland e.V.

Mit den Veranstaltungen des HUMANA DAY 2011 beteiligen wir uns an der berliner-engagement-woche, der bundesweiten Woche engagement-macht-stark, den Aktionstagen 'Bildung für nachhaltige Entwicklung' und der 'Berlin-Agora'.

Eintritt frei, wir bitten um Voranmeldung!
Tel. 03342-5087777 und info@humana-ev.de oder schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie!