Camp Future bei TCE Narela, Indien

TCE (Total Control of the Epidemic) ist ein großangelegtes Programm gegen HIV/AIDS. In Indien fiel der Startschuss am 1. Mai 2006. Mit Unterstützung von Irish AID setzen sich 20 junge Leute drei Jahre lang gegen die Ausbreitung der Seuche ein. Im Industriegebiet Narela in Nord-Delhi informieren und beraten sie 110.000 Fabriksarbeiter und 10.000 Prostituierte, um die Ausbreitung der Seuche zu stoppen.
Elena Kruegel, die als Auslandsfreiwillige bei TCE in Namibia war, ist jetzt im Rahmen ihrer Nachbereitung in Indien unterwegs. Hier einige ihrer Fotos und Kurzkommentare.


Das Bild zeigt, wie unsere Klienten leben. Im Ernst, Ihr könnt Euch nicht einmal vorstellen, unter welchen Bedingungen die Menschen hier leben und arbeiten...

Hier sehr Ihr einen der 20 Field Officers bei einem Vortrag über HIV/AIDS in einer Fabrik. Nicht einfach - beim Thema Kondome schauen die Frauen in die andere Richtung.

Hier bin ich mit ein paar Kindern. Hier sind überall Kinder, sie folgen dir den ganzen Tag, was auch immer du tust :-)

Jeden Samstag führen alle TCE Field Officers ein Theaterstück auf der Strasse auf, um das Bewußtsein für HIV/AIDS zu erhöhen.