HUMANA mit Stand und Vortrag bei der StudyWorld2011


Die StudyWorld2011 ist eine internationale Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung, die jährlich in Berlin stattfindet. Im Russichen Haus der Wissenschaften und Kultur informierten 175 Aussteller aus 25 Ländern mehr als 8.600 Besucher über ihre Angebote. An unserem Stand hielten Akvile aus Littauen, Aneliya aus Bulgarien und Theresa aus Deutschland die Stellung.
Akvile (Bild oben, zweite von rechts) hat die DNS-Lehrerausbildung in Dänemark durchlaufen, und als Teil dieser Ausbildung 6 Monate an einem Projekt von HUMANA People to People Indien mitgearbeitet, der Academy for Working Children, sprich einem Projekt, das arbeitenden Kindern hilft, doch noch zu einer Schulausbildung zu kommen.
Theresa (Bild oben, ganz rechts) ist im dritten Jahr der gleichen Lehrerausbildung und wird demnächst nach Indien aufbrechen. Sie wird 6 Monate an einer Lehrerausbildungsstätte in Indien mitarbeiten, an der das 'DNS India Teacher Training Programme' von HUMANA People to People eingeführt worden ist, um letztlich die Qualität des Unterrichts an den Grundschulen zu verbessern.
Aneliya (Bild unten) steht am Anfang des Progrogramms für Development Instructors. Ihre Vorbereitungsstätte ist das CICD in England (College for International Cooperation and Development). Auch sie wird einen Einsatz an einem HUMANA People to People Projekt ableisten.
Unser Vortrag handelte von 'One World Teacher Training'. Unsere Welt braucht Lehrer - engagierte, gut ausgebildete Lehrer. Lehrer, die auch in einem schwierigen Umfeld klar kommen, Lehrer, die sich auch ausserhalb des Klassenraums engagieren, und sich für die Eine Welt engagieren, egal auf welchem Kontinent sie selbst tätig sind.
Die DNS-Lehrerausbildung in Dänemark dauert vier Jahre und beinhaltet 4 Monate Studienreise durch Afrika, 8 Monate Untersuchungen in Europa, 12 Monate Unterrichtspraxis in Europa, 8 Monate Unterrichtspraxis in Europa oder Afrika. Der Abschluss ist der Bachelor's Degree in Pedagogical Science an der One World University in Mosambik. Träger der One World University ist unser Partner ADPP Mosambik. ADPP bildet an 11 Lehrer- ausbildungsstätten jährlich mehr als 1.000 Lehrer aus.