HUMANA People to People Day 2010
Der Tag wird europaweit in mehr als 15 Ländern begangen. Willkommen!

Zum ersten Mal begehen wir dieses Jahr den internationalen HUMANA People to People Day. In mehr als 15 Ländern Europas finden Veranstaltungen statt.

Thema dieses Jahr ist 'Bildung für alle'.
Jeder vierte Lehrer in Mosambik wird von unserem Partner ADPP Mosambik ausgebildet.
Ermöglicht wird dies u.a. durch Second Hand Kleidung, die in Deutschland gesammelt und sortiert, und dann nach Mosambik verschickt und dort verkauft wird.
Ein gutes Beispiel für Social Business, das der Grundbedarfsdeckung dient (Kleidung) und Überschüsse abwirft für dringend benötigte Entwicklungsprojekte.

Grußwort des Schirmherren Franz Alt:
"Entwicklung ist der neue Name für Frieden. 2010 sind wir von einer wirklich entwickelten Welt noch weit entfernt. Noch immer werden Kriege geführt, noch immer sterben Menschen an Hunger und noch immer wird unser Planet von den Industriestaaten ausgeplündert.
Drei Grundvoraussetzungen sind für die Überwindung des Elends unabdingbar: Bildung, Wasser und erneuerbare Energien. Die Probleme des Hungers sind lösbar, wenn wir dies wirklich, wirklich wollen. Hunger, Kriege und Umweltzerstörung sind nicht naturgegeben, sondern menschengemacht. So geben wir Deutsche pro Jahr mehr Geld aus für Katzen- und Hundefutter als für Entwicklungshilfe.
Ich wünsche Humana People to People bei seinen wichtigen Aktionen auch im Jahr 2010 viel Erfolg, aber auch Freude bei dieser segensreichen Arbeit.
Alles, was wir für Andere tun, tun wir auch für uns selbst.
Sonnige Grüße Ihr Franz Alt"

Am Donnerstag, den 23.09. wird es zwei Veranstaltungen geben:

  • von 11 bis 13 Uhr im HUMANA Sortierbetrieb in Hoppegarten bei Berlin.
    Für Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Bildungssektor, Medien, bürgerschaftlichem Engagement; für Schulklassen und für die breite Öffentlichkeit. Der Botschafter der Republik Sambia, S.E. Hr. Johnstone Fanwell Chizinga, hat seine Anwesenheit zugesagt. Auf dem Programm stehen Führungen, Reden, Preisverleihung, Film und Musik.
    Anschrift: HUMANA Sortierbetrieb, Meistergasse 7, 15366 Hoppegarten
  • von 16 bis 18 Uhr im HUMANA Second Hand Shop am Alexanderplatz.
    Für die breite Öffentlichkeit, mit Musik und Modenschau, Ausstellung und Infos. Anschrift: HUMANA Second Hand Shop, Alexanderstr. 7 /Otto-Braun-Str., 10178 Berlin-Mitte.
    Bei beiden Veranstaltungen ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.
    WIR BITTEN UM VORANMELDUNG unter tel. 03342-508-7777 oder info@humana-ev.de

    Vom 1. bis 30. September: Als Auftakt zum HUMANA People to People Tag gibt es den ganzen September über Infos zum Thema in den HUMANA Second Hand Läden. Standorte, Öffnungszeiten und nächste Haltestellen erfahren Sie auf www.humana-second-hand.de

    Vom 7. bis 30. September findet unsere "Roadshow" statt:
    unser Infomobil ist unterwegs mit Schulvorträgen und Infostand-Aktionen in Berlin-Brandenburg. Bemannt ist das Infomobil mit drei Auslandsfreiwilligen.
    Die Stationen der Roadshow im Einzelnen:
    Dienstag, 7.9. fünf Orte simultan - Berlin-Pankow, Berlin-Mitte, Berlin-Charlottenburg, Berlin-Köpenick und Berlin-Spandau.
    Donnerstag, 9.9. Gosen (Landkreis Oder-Spree)
    Samstag, 11.9. Berlin-Prenzlauer Berg
    Montag, 13.9. Berlin-Friedrichshain
    Dienstag, 14.9. Bernau (Landkreis Barnim)
    Donnerstag, 16.9. Frankfurt/Oder und Berlin-Wedding
    Freitag, 17.9. Berlin-Mitte

    Am Freitag, den 17. September eröffnet unsere Foto-Ausstellung "Bildung für alle" im HUMANA Second Hand Shop am Alex (Alexanderstr. 7, 10178 Berlin). Sie ist Teil der Aktionstage "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vom 17. bis 26. September, die von der deutschen UNESCO-Kommission koordiniert werden. Mehr über die Aktionstage erfahren Sie auf www.bne-aktionstage.de